PRODUKTE

Hydraulische Drehverteiler

Anzahl der Hydraulikpassagen: von 1 bis 30
Standard-Hydraulikdrücke: bis 420 bar (Sonderanwendungen bis 700 bar)
Drehgeschwindigkeit: 0-12 U/min (höhere Geschwindigkeiten auf Anfrage)
Standardtemperaturen: -10°C / + 80°C (bis – 45°C für Sonderanwendungen)

Gesamte individuelle Gestaltung in Übereinkunft mit dem Technischen Büro von BINI

Elektrische Kollektoren

Anzahl der Kontakte: von 1 bis 150 mit verschiedenen Geometrien der elektrischen Kollektoren
Betriebsspannung: 500 V AC, 220 V DC
Stromdichte: mA – 80 A
Arten die Übertragungssignale: CAN BUS, ETHERNET, PROFIBUS, für Fernsehkameras, etc.
Drehgeschwindigkeit: 0-20 rev/min
Schutzgrad: IP 55 / 65 (höher auf Anfrage)

Gesamte individuelle Gestaltung in Übereinkunft mit dem Technischen Büro von BINI

Einige Beispiele für individuell gestaltete Drehverteiler

aus dem Jahr 2014: Bini Officine debüttiert mit einem neuen Patent „EP2669439-B1”

Kennzeichnend für dieses neue Patent ist der in den hydraulischen Teil integrierte elektrische Kollektor mit kompaktem Design, der im äußerst reduzierten axialen Bereich nicht auffällt. Eine optimale Lösung, eigens entwickelt für den maximalen Schutz des elektrischen Teils bei Anwendungen, die normalerweise korrodierenden und verunreinigenden Umweltbedingungen ausgesetzt sind (maritimer Bereich, Bergbau sowie Forstbetrieb).

Dieses innovative Patent ist in vielfältigen Konfigurationen und unzähligen Kombinationen aus Hydraulikpassagen und elektrischen Kontakten verfügbar.
Um den weltweit ersten Prototyp kennenzulernen, bei dem der elektrische Teil im hydraulischen integriert ist, nehmen Sie bitte mit unserem Technischen Büro Kontakt auf. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für Informationen und bei allen diesbezüglichen Fragen gerne zur Verfügung.